Star Trek Online bringt Wucher-Items auf den Markt

Das MMORPG Star Trek Online sorgt schon wieder für Aufruhr bei der Spielerschaft. Der neue Item-Shop, der sich Mudd’s Markt nennt, hat so hohe Preise, dass es die Spieler schlichtweg verärgert.

Es geht darum, dass Cryptic Studios einen neuen Item Shop in Star Trek Online eröffnet hat. Der Clue des ganzen ist, dass dieser Shop genau diese Items anbietet, die es im regulären MMORPG seit einiger Zeit nicht mehr zu kaufen gibt. Und das wird laut der Spieler in STO schamlos mit Wucherpreisen ausgenutzt. Es herrscht ein regelrechter Shitstorm über die Wucher-Items.

Star Trek Online sorgt für erneuten Aufruhr

Preislich stark und fundamentiert im MMORPG Star Trek Online

Wer jetzt denkt, dass es sich eventuell um einen Scherz handelt und die Entwickler von Star Trek Online meinen das sicher nicht so, der irrt. Die Spieler haben erst angenommen, dass es sich hier um einen Scherz handelt, da der Markt nach Harry Mudd benannt worden ist. Harry Mudd war als Schwindler und Trickbetrüger in Star Trek: Discovery bekannt und so wollten die STO-Fans erst an eine lustige Anspielung auf Harry mutmaßen. Doch leider meinen es die Entwickler von Cryptic Studios tatsächlich ernst mit dem Wucher-Itemshop. Daher ist es absolut verständlich, dass die meisten Spieler den Mudd’s Market jetzt vollkommen meiden und sich schlichtweg abgezockt fühlen.

Wenn wir uns die Preise so mal im ganzen Anschauen ist es natürlich alles andere als gerecht. So haben wir für ein Raumschiff der Vizier-Klasse 3,500 Zen Spielwährung. Das Furiadon-Kampfbegleiterschiff kostet etwas um die 2000 Zen. Ein Ultimate Tech-Upgrade gibt es für ebenfalls 2000 Zen.

1000 Zen Spielwährung sind umgerechnet 10 Euro Echtgeld. Da muss man an sich schon eine gewisse Summe investieren, um überhaupt an ein Wucher-Item zu kommen. So haben wir für das Tech-Upgrade schon mal 20 Euronen investiert und das bei schon günstigeren Konditionen. Wenn wir von einem Normalpreis ausgehen, legt man schon satte 80 Euro auf den Tisch um einen Gegenstand zu ergattern!

Mudd's Markt im MMORPG Star Trek Online bietet die Items zu horrenden Preisen an.
Die Preise in Mudd’s Markt sind nicht von dieser Welt.

Sale am Anfang des Verkaufs- Ist dies überhaupt rechtens?

Derzeit steht ein großes Problem nummer Zwei im Raum. Der Wucher-Shop startet seine Angebote der Luxus-Artikel schon direkt mit einem Super-Sale von 75 Prozent Preisnachlass. Nun aber sagten einige Personen aus, das ein Sale in einigen Ländern erst zum Zeitpunkt der längeren Regulären Preislage erfolgen darf. Nun steht die Frage im Raum ob der Sale der Entwickler von Cryptic überhaupt legale Form aufweist. Die Spieler reagieren äußerst verärgert auf den Luxus-Markt. Einige Spieler drohen mit einer Klage.

Wie reagieren die Spieler derzeit? Die Preise stoßen auf heftige Kritik. Spieler drohen sogar schon mit Klagen.

Man sieht daran, dass die Spielerschaft hier extrem sauer auf die Crptic Studios ist und sich aktiv darum beschweren. Wie seht ihr das ganze? Sind die Preise zu teuer oder gerechtfertigt?

Zurzeit keine Kommentare.

Hinterlasse eine Antwort