Star Conflict v.1.6.5b – Neues Update birgt zwei neue Bundles

Star Conflict v.1.6.5b – Neues Update birgt zwei neue Bundles

Das Team von Star Gem Inc. haben mit ihrem aktuellen Update v.1.6.5b zwei neue Bundles vorbereitet, die zwei neue Premium-Schiffsmodelle für Star Conflict beinhaltet.

Seit dem neuen Update der Weißrussen finden gleich zwei neue Premium-Schiffsklassen ihren Weg zu Star Conflict. Wer sich hierzu einen ordentlichen Sonderrabatt genehmigen möchte, sollte unbedingt weiterlesen.

Zum einen ist das Bundle „Custodian“ und zum anderen das Bundle „Ze’Ta Deluxe Edition“ im Store erhältlich und feiert Einzug ins Spiel.

Die Star Conflict Bundles im Überblick

Star Conflict Update beinhaltet Custodian Premium-Schiff

Custodian ist eine Fregatte der Jericho-Wache und birgt im Bundle eine einzigartige Schiffsdekoration(Jericho-Logo), einen einzigartigen Titel(Depotkapitän), einzigartige Farbe „Schlange“ und das Aufkleberset „Ursa“. Doch was ist so besonders an diesem Angebot? Derjenige der dieses Bundle für 29,99€ ersteht, bekommt satte 30 Tage Premium-Access dazu.

Das Premiumschiff Ze’Ta ist zurzeit die High-Class des Premiumcontents von Star Conflict. Damit bekommt ihr den Zerstörer Ze’Ta in einer modifizierten Version mit vollständig erforschten Forschungsbaum und allen offenen Knoten. Der ist aber nur bis zum 26. Januar erwerblich.

Dazu bekommt Ihr die besten Waffen des Ze’Ta. Die Zerstörerwaffen „Ellydium“ : „Kai“ – Spaltungswerfer 12 Mk.5 , „Kai“ Spaltungswerfer 17 Mk.5 und den „Plasma-Burster“ könnt ihr dann euer Eigen nennen.

Desweiteren werden euch folgende Module ausgegeben:

Zeta Aktivmodule:

  • Aktives Modul Schwarmkontrolle 14 Mk.4
  • Aktives Modul Schwarmkontrolle 17 Mk.4
  • Aktivmodul „Devastator Strahl“
  • Aktivmodul „Kristalliner Supressor“

Ze’Ta Module und Modifikatoren:

  • Modul „Landeplattform“
  • Transportmodul „Sprungsystem Kapkan“
  • Ellydium Zerstörer Motor Modifikator „Speed ​​Balancer“
  • Kondensatormodifikator „Dead Hand“
  • CPU-Modifikator „Kampfsteuerung“

Und zusätzlich gibt es noch hübsche Pilotensticker als Dekoration für eure Todesmaschine obendrauf. Die Sticker „Ellydium Corporation“, „Kristall-DNA“ und „Ellydium-Schädel“ sind dann ebenfalls euer Eigen. Wer sich dieses kostspieligere Bundle zulegt, erhält als Dankeschön noch zusätzlich satte 90 Tage Premium-Access dazu.

Moon Race Event senkt die Kosten eines Bundles

Wem das Custodian Bundle zu teuer ist oder sich einen dicken Rabatt einfahren möchte, kann am aktuellen Moon Race teilnehmen und sich damit große Vergünstigungen erspielen. Dazu müsst Ihr nur am Moon Race teilnehmen und soviele Teile des „Manual Piloting Systems“ erspielt haben. Es geht dabei nicht darum die Teile im Lager zu haben, sondern darum wie viele Zellen Ihr mit dem System öffnet. Je mehr ihr bekommt, desto billiger wird die Custodian für euch. Allerdings gilt das Moon Race Event nicht für die Deluxe Edition der Ze’Ta, was wir sehr schade finden. Für knapp 130 Euro wäre dieser Rabatt hier stark angebracht.

Kleinere Veränderungen zum Update

Nun haben wir noch einige Kleine Veränderungen am Spiel direkt für euch aufgelistet:

Ereignis: Eine neue Bedrohung – Laut UMC konnten Aliens die Leistung ihrer Schiffe deutlich verbessern. Verstärkte Seed-Chips sollen zur Bekämpfung der Menschheit beitragen!

Oberfläche:

  • Einige Oberflächenelemente wurden verbessert
  • Verbessertes Hangardesign
  • Anzahl der Ressourcen durch RM und LM änderbar bei Verbesserung eines Seed-Chips. Das Halten von LM(Linke Maustaste) erhöht die Ressourcenmenge, das Halten von RM(Rechte Maustaste) verringert diese.

Sonstige Änderungen:

  • Bei Verwendung eines räumlichen Scanners wird die Wahrscheinlichkeit verringert, das ein Asteroid während der Ressourcenextraktion durch Überhitzung explodiert.
  • Waffenpläne können jetzt in Open Space-Caches gefunden werden.
  • Verbesserte Clientstabilität
  • Ein Fehler in der Beschreibung von „Hybrid Missile“ wurde behoben.
  • Das Speichern des Ladevorgangs wurde wieder in den Hangar verschoben.
  • Ein Problem mit der Anzeige der Position wurde behoben.

Alles nochmal zum nachlesen auf der offiziellen Website

Was meint Ihr? Preis berechtigt oder völlig überzogen?

1 Kommentar vorhanden

An der Diskussion teilnehmen
  1. Emre Üstün 10/01/2020 | Antworten

    Ich bin von diesem Update echt enttäuscht! Ich zocke Star Conflict aktiv und das schon seit mehr als 3 Jahren und bin schon im PRO-Bereich! Zocke schon seit damals als es diese ganzen OP-Module, OP-Schiffe und die 14er Zerstörer noch nicht gab! Damals hatte ein 8er Zerstörer gereicht und man war ganz oben und konnte mit den PRO-Gamern mithalten! Ich muss wirklich sagen dass dieses „Ze’Ta Deluxe Version“ schon echt ZU HEFTIG ist – Für 180€ ne KOMPLETT MAXED-OUT Ze’Ta? Da geht Gaijin einen Schritt zu weit da die Ze’Ta ohnehin schon ganz schön OP ist! die „Plasma Burster“ ist die heftigste Waffe die es in Star Conflict überhaupt zu begegnen gibt da die „Plasma Burster“ sogar heftiger ist als die „Kai’Fission Launcher“ – Und ihr wisst ja wie OP schon allein nur die „Kai’Fission Launcher“ ist! Die „Plasma Burster“ ist wie ein „SHREDDER“ der alles an Schiffen kurz und klein „SHREDDERT“! als aktiver Spieler der für die Ze’Ta „Hardcore“ gefarmt hat fühlt man sich ganz schön „verarscht“ was ich auch vollkommen nachvollziehen kann – Man ist wochenlang am Farmen, hat endlich seine Ze’Ta fertig dann kommt so ein Müll bei dem man für 180€ ne Ze’Ta kaufen kann bei dem schon ALLES freigeschaltet ist was es so zum Freischalten gibt! Das Update 1.6.5b war meine meinung nach „ein Griff ins Klo“!

Hinterlasse eine Antwort