War Thunder : Tipps und Strategien zu Flugzeugen

In War Thunder gibt es so manche Taktiken, mit denen der Start ins Epische Echtzeit-PvP-Spiel um einiges leichter wird. Wenn ihr die Motivation und den Kampfgeist mitbringt, geben wir euch mit diesen speziellen Tipps und Tricks zu Flugzeugen den richtigen Guide mit auf den Weg um einen einfachen aber guten Start ins Spiel zu bekommen.

 

Das Spiel War Thunder von Gaijin Entertainmet hat es in sich! Mit diesem Titel gibt es einen direkten Konkurrenten zu World of Warplanes von den ebenfalls russischen Entwicklern von Wargaming. Der Online-Action-Titel kommt mit einer riesigen Auswahl an Flugzeugen und unterschiedlichsten Bewaffnungen an den Start! Wenn ihr schon gewisse Erfahrungen mit dem Gameplay habt und trotzdem wertvolle weitere Tipps sucht, dann seit ihr hier genau richtig!

Dieser Guide zu War Thunder gibt euch die gewissen Informationen zum Thema Bewaffnung, Energiemanagment, Bomben und Raketen, die passende Flugzeugwahl und vieles mehr mit auf den Weg. Auch die allgemeinen Tipps und Tricks zu War Thunder werden wir euch hier auflisten und detailliert schildern um euch in jeder Lage einen passenden Tipp zu geben! Falls ihr weitere News zum MMO-Shooter sucht, findet ihr alles auf unserer War Thunder Seite.

 

War Thunder Clientgame

In War Thunder kann auch nur der kleinste Fehler für den Piloten fatale Folgen haben.

Strategien für die Flugzeugjagd

Die einen oder anderen Flugzeugpiloten wissen bereits, dass viele der Flugzeug sich unterschiedlich steuern lassen und somit auch für gewisse Taktiken andere Manöver erforderlich werden. Jäger gehen wegen ihrer niedrigeren Strukturpunkte mit anderen Taktiken in die Schlacht als z.B. die großen und schweren Bomber. Als Jäger gibt es zwei unterschiedliche Klassen. Das wären zum einen die Wendekämpfer und zum anderen die Energiekämpfer.

Energiekämpfer: Die Steilflieger

Die Energiekämpfer sind Kampfflugzeuge die schwerfälliger sind als die Wendekämpfer, jedoch effektiv an Höhe gewinnen können. Die Wendekampfflugzeuge sind in dieser Disziplin klar unterlegen. Ihre Geschwindigkeit und Wenderate sind extrem hoch, dafür können Sie, wenn sie einmal an Höhe verloren haben, diese extrem schlecht wieder zurück gewinnen. Da kommt der Energiekämpfer ins Spiel. Diese Flugzeuge stürzen sich aus großer Höhe auf ihre Gegner und geben gezielt mehrere Feuersalven ab, um nach diesen wieder in die Höhe zu schnellen. Die Steigrate ist bei diesen fiesen Flugzeugen extrem hoch und somit kommen sie auch schnell wieder auf die erforderlichen Höhen, um eine erneute Feuersalve auf einen gegnerischen Piloten herab zu lassen.

Die Energiekämpfer sind zudem im Sturzflug auch noch extrem schnell und so gelingt es einem Wendekämpfer so gut wie kaum überhaupt zurück zu schiessen. Auf einen Wendekamp darf sich diese Flugzeugklasse jedoch niemals einlassen, da es gegen einen Wendekämpfer den sicheren Abschuss bedeutet. Als gute Energiekämpfer zählen zum einen die Messerschmitt Bf 109 oder die amerikanische P-47D Thunderbolt.
Eine gute Taktik ist das sogennante “Hammerhead-Manöver”, bei dem der Pilot nach der Sturzflugsalve die Maschine wieder schlagartig steil nach oben zieht und seinen Konkurrenten somit zwingt zu folgen. Durch die eindeutig höhere Energierate des Energiekämpfers kann er die Steilkante länger halten um nicht in einen Strömungsabriss zu gelangen und kämpft sich somit einen Vorteil heraus.

Wenn der Gegner nun unter ihm in der Luft hängt, stürzt der Angreifende blitzartig wieder herunter um auf die ausmanövrierte Kriegsmaschine einzuprügeln um ihn somit zu zerstören oder anzuschlagen. Ein weiteres Manöver um Verfolger abzuschütteln wäre der rapide Sturzflug. Diesen solltet ihr aber nur wirklich dann ausführen, wenn ihr euch sicher seid, dass euer Verfolger eine geringere Sturzgeschwindigkeit hat als ihr selbst. Wird euch der Verfolger weiterhin folgen, drohen im in historischen Schlachten durch die extremen G-Kräfte der Flügelabriss, wenn er nicht abdreht.

Wendekämpfer: Der schnelle Feind

Wendekampfflugzeuge sind wie oben schon kurz angehaucht, die besten ihrer Klasse wenn es um Rollrate und Wendegeschwindigkeit geht. Ziel dieser Klasse ist es, sich durch schnelle Wendemanöver ans Heck des gegnerischen Piloten zu heften. Einmal geschafft, ist es meistens der sichere Tod für den Gegnerischen Piloten, denn es ist schwierig sich von einem bereits hinten hängenden Wendekämpfer loszuschütteln, es sei denn man ist selbst einer. Als einer der besten Wendekampfflugzeuge zeichnen sich die britischen Spitfires oder die japanischen A6M2 Reisen aus. Wendekämpfer sind aber meistens eher schlecht, was das Energiemanagment angeht. Sie können zwar äußerst effektiv Höhe in Geschwindigkeit umwandeln aber andersherum die Höhe schlecht zurückgewinnen. Darin sind die oben beschriebenen Energiekämpfer meisterhaft. 

Eine sehr gute und einfache Methode gegen herabfallende Energiekampfflugzeuge ist das “Scherenmanöver”. Dieses Manöver bedeutet, dass der gejagte immerwieder eilige Richtungswechsel vornimmt um den schnelleren Angreifer zum “Überschießen” zu bringen und somit zu einem erneuten Angriffsversuch zwingt oder sich dafür ans gegnerische Heck klemmt. Andere auch effektive Methoden sind ein Immelmann oder halber Looping. Wenn ihr diesen ausführen wollt, achtet bitte stehts darauf eurem Gegner die Flugzeugseite zuzuwenden, anstatt euer Cockpit offenzulegen, denn auch der Pilot kann in diesem Spiel sterben!

 

Jetzt Kostenlos Spielen!

 

 

 

Zurzeit keine Kommentare.

Hinterlasse eine Antwort